Lucia Cadotsch

voice | Schweiz

Die ZEIT sieht in der Schweizerin eine der wichtigen Protagonistinnen „der Wiederbelebung des Jazz- Gesangs jenseits der abgenutzten Standards und Singer-/Songwriterinnen- Klischees. Seit 2002 lebt sie in Berlin und arbeitet dort in vielen progressiven Projekten der Europäischen Szene mit. ›Speak Low‹ das Debütalbum des gleichnamigen Trios bedeutete für Lucia Cadotsch den internationalen Durchbruch. Die Reaktionen der Presse waren euphorisch: maximale Punktzahl im englischen Guardian, maximale Punktzahl im renommierten Downbeat Magazine, 2017 der ECHO Jazz als Sängerin des Jahres und 2018 die Einladung zum Winter Jazz Festival nach New York City 2018. Gemeinsam mit den Meistern des Retrofuturismus Petter Eldh am Kontrabass und Sandsjö am Tenorsaxophon singt sie eine faszinierend schöne Sammlung modern interpretierter Traditionals. Live, minimalistisch, symphonisch. Raw like Sashimi. Analog ist das neue Berghain. Mit dem Saxoponisten und Produzenten Wanja Slavin betreibt sie die LIUN + The Science Fiction Band, Synthpop für die Menschen von übermorgen. Das Debut Album „Time Rewind“ (2019) schlägt ein komplett neues Soundkapitel auf: Urbane Musik mit dunklen Beats, schillernden Synths und pulsierenden Hooklines. Wanja Slavins vielschichtig orchestrale Arrangements werden getragen von Lucia Cadotschs strahlender Stimme. LIUN kreiert so eine phantasmagorische Welt, eine Synthese aus digitalen und analogen Elementen, ein Spiegelbild unserer so faszinierenden, wie widersprüchlichen Zeit. Nun gehen die beiden mit dem neuen Large Ensemble Format LIUN + The Science Fiction Orchestra, sowie der Kollaboration mit dem EOS Kammermusikorchester LIUN Symphony einen weiteren Schritt. Lucia Cadotsch war Gründungsmitglied von Schneeweiss + Rosenrot mit denen sie drei Alben veröffentlichte und 2012 den Neuen Deutschen Jazzpreis gewann. Außerdem kollaboriert sie aktuell in verschiedenen Formationen mit dem Londoner ECM Künstler Kit Downes, sowie im Duo mit dem Gitarristen Ronny Graupe.

Musik wie aus einer anderen Welt!

Nach ihrem vielgelobten Debut Album "Time Rewind" kommen Wanja und Lucia mit
Arrangements für Large Ensemble in einer vielversprechenden Allstars Besetzung auf die Bühne -
das LIUN + The Science Fiction Orchestra!

„Remember the name Lucia Cadotsch – you’re going to be hearing a lot of it!“ schrieb unlängst der britische „Guardian“ über die Schweizer Sängerin. Gemeinsam mit dem Berliner Saxofonisten und Komponisten Wanja Slavin (laut SZ ein Künstler „zwischen Genie und Wahnsinn“) schlägt sie nun mit „LIUN + The Science Fiction Band“ ein ganz neues Soundkapitel auf: Urbane Musik mit dunklen Beats, schillernden Synths und pulsierenden Hooklines. Wanja Slavins vielschichtig orchestrale Arrangements werden getragen von Lucia Cadotschs strahlender Stimme. Zu ergründen, was digital ist und was analog, führt in die Irre eines musikalischen Labyrinths, aus dessen Mitte klarer Gesang dringt. Space Jazz oder Psychedelic Pop sind als ferne Referenzen noch hörbar, aber der Sound von LIUN + The Science Fiction Band ist so eigensinnig und betörend, wie nur die Zukunft klingen kann. LIUN kreiert eine phantasmagorische Welt, eine Synthese aus digitalen und analogen Elementen, und - im Zusammenschluss mit dem Ensemble - eine Welt, die hineinführt in ungeahnte, noch nie gehörte Klang-Dimensionen.

LUCIA CADOTSCH voice
WANJA SLAVIN alto saxophone, flute, synths, arrangements
KATI BRIEN alto saxophone, clarinet, flute
PHILLIP DORNBUSCH tenor saxophone, clarinet, flute
MAGNUS SCHRIEFL trumpet
SHANNON BARNETT trombone
JOHANNES LAUER trombone
MARK PRINGLE piano
FELIX HENKELHAUSEN double bass
FABIAN RÖSCH drums

Lucia Cadotsch (voice), Mark Pringle (synthesizer), Fabian Rösch (drums), Wanja Slavin (saxophone, keyboards)

Die in Berlin lebende Sängerin Lucia Cadotsch, Leaderin der Bands SPEAK LOW und LIUN + The Science Fiction Band, trifft auf den Londoner ECM Künstler Kit Downes, den englischen Bassisten Phil Donkin sowie auch der aus England stammende Schlagzeuger James Maddren. Gemeinsam erkunden sie ihre Liebe zu unentdeckten Songs im intimen Kammermusikalischen Kontext. Es ist das Kontinuum und die Vertiefung ihrer bisherigen gemeinsamen Arbeit in Speak Low (mit Kit als Gast). Dieses einzigartige Trio präsentiert bekannte und noch zu entdeckende Lieder, als auch Eigenkompositionen.

Lucia Cadotsch (voice), Phil Donkin (Double Bass), Kit Downes (piano, organ), James Maddren (Drums)

„Remember the name Lucia Cadotsch – you’re going to be hearing a lot of it!“ schrieb unlängst der britische „Guardian“ über die Schweizer Sängerin. Sie schlägt nun mit „LIUN + The Science Fiction Band“, zusammen mit dem Berliner Saxofonisten und Komponisten Wanja Slavin, laut SZ ein Künstler "zwischen Genie und Wahnsinn", ein ganz neues Soundkapitel auf: Urbane Musik mit dunklen Beats, schillernden Synths und pulsierenden Hooklines. Wanja Slavins vielschichtig orchestrale Arrangements werden getragen von Lucia Cadotschs strahlender Stimme. LIUN kreiert so eine phantasmagorische Welt, eine Synthese aus digitalen und analogen Elementen, ein Spiegelbild unserer so faszinierenden, wie widersprüchlichen Zeit.

Lucia Cadotsch (voice), Bernhard Meyer (bass), Mark Pringle (synthesizer), Fabian Rösch (drums), Wanja Slavin (saxophone, keyboards)

SPEAK LOW II – das gefeierte Trio der Schweizer Sängerin LUCIA CADOTSCH präsentiert sein lange erwartetes zweites Album

Mit schier telepathischer, musikalischer Kommunikation und präziser Ensemblearbeit zeigt Lucia Cadotsch, wieviel Potenzial für weitere künstlerische Abenteuer in ihrem „Speak Low“-Trio steckt. Das neue Album spannt einen weiten Bogen über die Musik so unterschiedlicher Künstler wie Brian Eno, Rickie Lee Jones, Luciano Berio oder Tony Williams. Und erneut verarbeitet die Band mit ihrem unverkennbaren Sound die Originalkompositionen zu einer ganz und gar heutigen Musik, öffnet sie für eine neue Generation von Zuhörern und überrascht zugleich Kenner mit frischen Versionen vertrauter Songs. Während Lucia Cadotsch alle Konventionen des Jazzgesangs durchbricht, kreiert Saxofonist Otis Sandsjö Stränge federleichter Töne und Petter Eldh gelingt ein Spagat aus Kraft und Leichtigkeit, was einmal mehr seine Rolle als einer der aktuell wichtigsten Jazz-Bassisten belegt.

Lucia Cadotsch (voice), Frans Petter Eldh (double bass), Otis Sandsjö (tenor saxophone)

09.07.2022 NL - Rotterdam // North Sea Jazz Festival LUCIA CADOTSCH SPEAK LOW II
30.07.2022 AT - Kärnten // Mühlenrauschen LIUN + The Science Fiction Band
13.08.2022 DE - Köln // Cologne Jazzweek AKI
16.08.2022 SI - Novo Mesto // Jazzinty Festival LIUN + The Science Fiction Band
27.08.2022 DE - Bielefeld // Jazz im Waldhof LIUN + The Science Fiction Band
06.10.2022 CH - Zürich // Moods im Schiffbau AKI
15.10.2022 BE - Leuven // Club Leuven LUCIA CADOTSCH SPEAK LOW II
16.10.2022 NL - Amsterdam // Bimhuis LUCIA CADOTSCH SPEAK LOW II
31.10.2022 DE - Hamburg // KENT Club LIUN + The Science Fiction Band
12.11.2022 GB - London // EFG London Jazz Festival AKI
14.11.2022 DE - Berlin // Gretchen LIUN + The Science Fiction Band - Live Orchestra